Die Reisetrends des Jahres

Die Reisebranche ist in stetiger Bewegung. So verwundert es dann auch nicht, dass sich jedes Jahr neue Reisetrends abzeichnen. Die neuesten Trends möchten wir hier kurz vorstellen.

Weg vom Übertourismus

Übertourismus ist in den letzten Jahren zu einem echten Problem geworden. Beliebte Reiseziele wie Venedig, Barcelona oder Amsterdam leiden unter den Touristenmassen. Als Folge beschweren sich die Anwohner und auch für die Besucher wird die Destination so weniger attraktiv.

In diesem Jahr geht der Trend aber weg von den beliebten und bekannten hin zu neuen, unbekannten Zielen. Damit hoffen die Reisenden auf ein authentischeres Erlebnis, ohne dabei die Einheimischen zu belästigen. Ob dies funktionieren wird, oder ob die bis dahin unbekannten Destination nun zu überlaufenen Trenddestinationen werden, wird sich zeigen.

Kulinarischer Tourismus

Kulinarischer Tourismus ist eigentlich nichts Neues, doch seine Beliebtheit und die angesagten Reiseziele ändern sich von Jahr zu Jahr. Waren es in den vergangenen Jahren vor allem ausgefallene Speisen, die sich gut auf Instagram präsentieren lassen, so geht der Trend nun hin zu authentischer Küche. Somit stehen nicht mehr neue, trendige Lokale zuoberst auf der Reiseliste, sondern die traditionellen, alteingesessenen Gaststätten.

Viele Reisende verbinden diesen kulinarischen Tourismus heute auch mit den damit verbundenen Erlebnissen. So werden zum Beispiel lokale Märkte oder Geschäfte besucht oder Kochkurse abgehalten. Ganz besonders angesagt sind auch Mahlzeiten im Privathaushalt. Hier hat man nicht nur Kontakt mit der lokalen kulinarischen Tradition, sondern auch mit der Bevölkerung.

Generationsübergreifendes Reisen

Der Familienurlaub, der in den letzten Jahren in Verruf geraten ist, ist zurück. Allerdings sind es heute nicht mehr Mutter, Vater und Teenager, die gemeinsam in den Urlaub fahren, sondern Großeltern, die bereits erwachsenen Kinder sowie deren Kinder. Im Vergleich zur Vergangenheit ist es nun also eine bedeutend größere Gruppe, die gemeinsam auf Reisen geht. Dies hilft, Spannungen zu vermeiden. Außerdem schafft es unvergessliche Erinnerungen im Familienverband.